Games.ch

Uncharted: The Nathan Drake Collection ohne Multiplayer

Dafür mit Beta für "Uncharted 4: A Thief’s End"

News Michael Sosinka

Die "Uncharted: The Nathan Drake Collection" wird keinen Multiplayer-Modus bieten. Dafür hat man Zugang zur Mehrspieler-Beta von "Uncharted: The Nathan Drake Collection"

Screenshot

Gestern wurden angekündigt, dass "Uncharted: The Nathan Drake Collection" am 7. Oktober 2015 für die PlayStation 4 erscheinen wird. Enthalten sind verbesserte Versionen von "Uncharted: Drakes Schicksal", "Uncharted 2: Among Thieves" und "Uncharted 3: Drake's Deception", die in 1080p und mit 60 FPS laufen. Auch Neuerungen beim Lighting, bei den Texturen und bei den Modellen sind an Bord.

Bei der gestrigen Ankündigung war es schon verdächtig, dass nur die Singleplayer-Kampagne erwähnt wurde. Jetzt wurde bestätigt, dass "Uncharted 2: Among Thieves" und "Uncharted 3: Drake's Deception" ohne die Multiplayer-Modi ausgeliefert werden, die in den Original-Spielen enthalten waren. "Uncharted: Drakes Schicksal" hatte hingegen nie einen Multiplayer-Part. Die Entwickler wollten die Multiplayer-Communities nicht spalten. Dafür ist aber der Mehrspieler-Beta-Zugang zu "Uncharted 4: A Thief’s End" dabei.

Kommentare