Games.ch

Next-Gen-Konsolen mit Grafik in Filmqualität

Unreal Engine 5 soll es möglich machen

News Michael Sosinka

Wenn es nach Epic Games geht, dann wird die Unreal Engine 5 dafür sorgen, dass wir Next-Gen-Spiele in Filmoptik bekommen.

Screenshot

Kim Liberi, Chief-Technology-Officer von Epic Games, sagte im Interview mit dem "Official PlayStation Magazine UK", dass die Next-Gen-Konsolen seinen lebenslangen Traum erfüllen werden, Videospiele mit Bildern in Filmqualität auszustatten. Dafür soll die Nanite-Technologie in der Unreal Engine 5 sorgen.

"Es war ein lebenslanger Traum von mir, dass Echtzeit-Computergrafiken und insbesondere Spiele so glaubwürdig und realistisch sein können wie ein Film," sagt Kim Liberi. "Die Grafik- und Rechenleistung der nächsten Generation wird Spiele nicht nur immersiver machen, sondern auch völlig neue Spielkonzepte ermöglichen, die voll dynamische Umgebungen und Beleuchtung, stark verbesserte Physik, intelligentere KI und reichhaltigere Multiplayer-Erfahrungen nutzen können."

Im Interview verwies Kim Liberi Liberi auf die jüngste Zusammenarbeit von Epic Games und LucasFilm für "The Mandalorian", das die Unreal Engine zur Erstellung visueller Echtzeit-Effekte für die Sets verwendete. Das soll ein Beispiel für die Zusammenführung der Technologien in beiden Medien darstellen.

Neben qualitativ hochwertigerer Optik soll die Technologie zudem für effizientere Arbeitsabläufe sorgen, nicht nur bei AAA-Spielen: "Unabhängige Entwickler neigen dazu, viele Aufgaben zu erfüllen. Sie sind Designer, Künstler, Programmierer und Geschichtenerzähler. Wenn man ihnen die Zeit abnimmt, die sie für die technischen Details der Spielentwicklung aufwenden müssen, können sie mehr Zeit auf das verwenden, was ihr Spiel unterhaltsam und einzigartig macht. Die Unreal Engine 5 bietet Entwicklern die Freiheit, etwas zu erschaffen."

Kommentare