Unreal Engine 5 ausführlich vorgestellt

Video zeigt Technologie & im Early-Access verfügbar

News Video Michael Sosinka

Epic Games hat heute gezeigt, was mit der neuen Unreal Engine 5 möglich ist. Es ist eine interessante Video-Präsentation zu sehen.

Epic Games hat heute eine neue Video-Präsentation veröffentlicht, die etwas genauer auf die Unreal Engine 5 eingeht. Darin bekommen wir auch den Titel "Valley of the Ancient" zu sehen. Ausserdem wurde bestätigt, dass die Grafiktechnologie ab sofort für die Entwickler im Early-Access verfügbar ist. Dieser Early-Access-Build ist allerdings noch nicht produktionsreif.

Es heisst: "Die Unreal Engine 5 ermöglicht es Spiele-Entwicklern und Kreativen aller Branchen, 3D-Inhalte und -Erlebnisse der nächsten Generation in Echtzeit mit grösserer Freiheit, Detailtreue und Flexibilität als je zuvor zu realisieren. Heute tritt die Unreal Engine 5 in den Early-Access ein und bietet die erste Chance, einige innovative neue Tools für die Spiele-Entwicklung der nächsten Generation in die Hände zu bekommen."

Zum Video wird gesagt: "In diesem Video geben Chance Ivey, Senior-Technical-Designer bei Epic Games, und Galen Davis, Producer für Quixel bei Epic Games, einen ersten Einblick in die Spiele-Entwicklungstools und Workflows, die im Unreal Engine 5-Early-Access verfügbar sind, bevor sie unser neuestes Beispielprojekt mit dem Titel Valley of the Ancient vorstellen - ein reichhaltiges und praktisches Beispiel dafür, wie die neuen Features des Unreal Engine 5-Early-Access genutzt werden können." Mehr Infos findet man auf der offiziellen Seite.

Kommentare