Games.ch

Features von Valkyria Chronicles 4

gamescom-Trailer veröffentlicht

News Video Michael Sosinka

Die gamescom 2018 startet morgen in Köln und SEGA zeigt den passenden Feature-Trailer zu "Valkyria Chronicles 4".

SEGA hat kurz vor dem Start der gamescom 2018 einen Feature-Trailer zu "Valkyria Chronicles 4" veröffentlicht, das am 25. September 2018 für PC, PlayStation 4, Nintendo Switch und Xbox One erscheinen wird. Zudem gehen die Verantwortlichen auf die verschiedenen neuen Features ein.

Die Feature-Details in der Übersicht

  • Das Schlachtschiff Centurion wird er dem Spieler erlauben Hilfe in Form von Artillerie zu rufen, die auf dem Schlachtfeld grossen Schaden anrichten kann. Grenadiere, die neue Soldatenklasse, werden Fluch und Segen zugleich sein. Einerseits muss der Spieler den gegnerischen Grenadierbeschuss ausweichen, um andererseits verheerende Angriffe auf die Gegner auszuführen. Die neu eingeführte „Last Stand“ Mechanik wird es Claude oder Riley erlauben dem Tod ein Schnippchen zu schlagen und auf das Schlachtfeld zurückzukehren.
  • Diese Features werden vom wunderschönen Graphikstil der Canvas-Engine untermalt. Die Story von Valkyria Chronicles 4 wird sich auf Squad E der Föderation von Europa konzentrieren. Während der zweite Europäische Krieg zwischen der Atlantic Federation und der Eastern Imperial Alliance ausgefochten wird, macht sich der Spieler auf dem Weg den Konflikt zu beenden und die Imperialen Hauptstadt zu besetzen.
  • Ausserdem haben die Spieler noch die Möglichkeit sich die Demo zu Valkyria Chronicles 4 kostenlos im PlayStation Store, Microsoft Store oder Nintendo Switch eShop herunterzuladen. Dabei kann der Spieler ein Gefühl für das innovative BLiTZ-System entwickeln, bevor das Spiel am 25. September erscheint. Die Demo enthält den Prolog sowie die ersten beiden Kapitel des Spiels, sowie eine exklusive Bonus Mission, welche nur für die Demo entwickelt wurde. Die Speicherstände der Demo und darin erlangte Items, Klassenlevel, Erfahrungspunkte werden behalten und später auf die Vollversion übertragen. So kann der Spieler dort weiter spielen, wo er bei der Demo aufgehört hat. Ausserdem gibt es ein Item, dass nur in der Demo zu bekommen ist.
Quelle: Pressemeldung

Kommentare