Games.ch

Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 beendet Alpha-Phase

Wichtiger Meilenstein erreicht

News Michael Sosinka

Der Entwickler Hardsuit Labs hat mit dem Rollenspiel "Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2" die Alpha-Phase hinter sich gelassen.

Screenshot

Der Entwickler Hardsuit Labs hat bestätigt, dass "Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2" die Alpha-Phase hinter sich gelassen hat. Dies bedeutet, dass grundsätzlich keine neuen Features und Gameplay-Mechaniken mehr hinzugefügt werden. Die Macher nennen das "systems-complete". Jetzt geht es darum, das Spiel zu verbessern. Im nächsten Jahr beginnt die Beta, um den Status "content-complete" zu erreichen.

Die Entwickler sagen: "Wir sind fertig damit, dem Spiel Gameplay-Mechaniken und Features hinzuzufügen. Das bedeutet natürlich nicht, dass das Kernspiel fertig und bereit ist, in die Box zu kommen (systems-final). Es gibt immer noch eine Menge Leute, die mit der Optimierung, dem Balancing und der künstlerischen Gestaltung des Gameplays beschäftigt sind."

Es kann sogar sein, dass einige Gameplay-Mechaniken bis zum finalen Release wieder entfernt werden, wenn das Spiel dadurch besser läuft, denn Hardsuit Labs möchte ein fesselndes und flüssiges Erlebnis bieten. Das Rollenspiel "Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2" wird irgendwann im Jahr 2020 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare