Games.ch

Trailer zu Vigil: The Longest Night

Spieleindrücke vom 2D-Actionspiel

News Video Michael Sosinka

Das 2D-Actionspiel "Vigil: The Longest Night" wird im neuen Trailer präsentiert. Der Release ist noch für dieses Jahr vorgesehen.

Der Publisher Another Indie und der Entwickler Glass Heart Games haben einen Gameplay-Teaser-Trailer zum 2D-Actionspiel "Vigil: The Longest Night" veröffentlicht, das im Jahr 2020 für PC (Steam), Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen wird.

Die Spielbeschreibung: "Vigil: Die längste Nacht ist ein 2D-Actionspiel mit präzisem, technischem Kampf und einer durchdringenden Erzählung. Inspiriert von Salt and Sanctuary und Castlevania zielt Vigil: Die längste Nacht darauf ab den Spieler durch seinen Schwierigkeitsgrad herauszufordern und ihn gleichzeitig mit seiner Horror Geschichte in den Bann zu ziehen. Begleite Leila dabei ihre Heimatstadt vor dem schleichenden Bösen zu retten, das die umliegende Landschaft bereits heimgesucht hat. Reise durch eine Welt, die zwischen Traum und Wirklichkeit, Vernunft und Wahnsinn schwankt. Lüfte das Geheimnis der längsten Nacht und der monströsen Wesen, die in diese Welt eindringen."

Features von Vigil: The Longest Night

  • Experimentiere mit 4 Waffentypen und jeweils mehreren Varianten davon
  • Eine Reihe einzigartiger Gegenstände, die dir das Spiel erleichtern
  • Eine Fusion aus Lovecraft's-Prosa und taiwanesischer Kultur
  • Komplexer Skill Tree, um den ultimativen Krieger des Lichts zu erschaffen
  • Einzigartiger Kunststil, inspiriert von der Kunst des chinesischen Papierschneidens
  • Brutale Feinde mit mehreren Angriffsmethoden und Überraschungsattacken
  • Erkunde feuchte Höhlen, verlassene Dörfer und verfluchte Wälder
  • Triff die Bewohner aus Leilas Heimatstadt, während sie in der Welt der Dunkelheit kämpfen
  • Bekämpfe eine Vielzahl schrecklicher Bosse aus den Tiefen deiner Alpträume
  • Verschiedene Storyenden zum entdecken
  • Musik von dem talentierten Jouni Valjakka der populären Band Whispered

Kommentare