Games.ch

Keine verbesserten Cutscenes für Warcraft 3: Reforged

Blizzard nennt Grund - sie werden nicht nachgereicht

News Michael Sosinka

Blizzard Entertainment wird die verbesserten Cutscenes nicht für "Warcraft 3: Reforged" nachreichen. Dabei werden sie noch immer mit einem Trailer auf der offiziellen Produktseite beworben.

Screenshot

"Warcraft 3: Reforged" wird stark kritisiert, auch weil sich Blizzard Entertainment dann doch gegen die neuen/verbesserten Cutscenes entschieden hat. Diese werden nicht nachgereicht, denn der Community-Manager "Kaivax" sagte: "Wie wir letztes Jahr auf der BlizzCon besprochen haben, wollten wir nicht, dass sich die Zwischensequenzen im Spiel zu weit vom Originalspiel entfernen."

Er ergänzte: "Wir wollen den wahren Geist von Warcraft 3 bewahren und es den Spielern ermöglichen, diese unvergesslichen Momente so zu erleben, wie sie waren (wenn auch mit neuen Animationen und Art-Design in höherer Wiedergabetreue)." Ärgerlicherweise wirbt Blizzard Entertainment auch jetzt noch mit den neuen und verbesserten Cutscenes. Auf der offiziellen Produktseite wird weiterhin ein entsprechender Trailer gezeigt.

Kommentare