Games.ch

Warcraft 3: Reforged kann zurückgegeben werden

Automatische Rückerstattung

News Michael Sosinka

Fast alle Spieler sind sich einig: "Warcraft 3: Reforged" ist nicht das, was Blizzard Entertainment versprochen hat. Immerhin kann man den Titel zurückgeben.

Screenshot

Blizzard Entertainment hat sich mit "Warcraft 3: Reforged" einen weiteren Shitstorm eingehandelt. Die Fans sind mit der Neuauflage extrem unzufrieden. Der Frust ist riesig und immerhin wird jetzt eine automatisierte Rückerstattung angeboten. Wie viele Spieler berichten, funktioniert das ohne Probleme, selbst wenn man schon einige Stunden gespielt hat.

Wie unfassbar schlecht die Stimmung aufgrund des Zustands von "Warcraft 3: Reforged" ist, zeigt sich am Metacritic-User-Score. Dieser liegt momentan lediglich bei 0,5 von 10 Punkten. Und auch der Metascore, der auf Basis von professionellen Reviews erstellt wurde, ist mit 61 Punkten für ein Blizzard-Spiel leider nicht besonders hoch.

Kommentare