Games.ch

Entwicklungsplan für Warface: Breakout

Das wird 2020 geboten

News Michael Sosinka

Der Multiplayer-Shooter "Warface: Breakout" wird in diesem Jahr umfangreich erweitert und verbessert. Eine Roadmap wurde veröffentlicht.

Screenshot

Der Publisher MY.GAMES und der Entwickler Allods Team haben für den Multiplayer-Shooter "Warface: Breakout" einen Entwicklungsplan aufgestellt, der für das Jahr 2020 gilt. Es werden Saison-Updates geboten: "Wie aus dem Entwicklungsplan ersichtlich ist, werden unsere wichtigsten Inhaltsänderungen auf Saison-Updates ausgerichtet sein. Jede weitere Saison bringt neue kosmetische Gegenstände, wie Kleidung, Körper- und Waffen-Skins, neue Arten von kosmetischen Gegenständen (wie Bomben-Skins), sowie neue Inhalte wie Karten oder Spielmodi. Da jede Saison ungefähr drei Monate dauert, werden wir euch über alle saisonalen Highlights innerhalb dieses Zeitrahmens informieren. Das heisst, obwohl euch ein ziemlich grosser Teil der Inhalte zu Beginn jeder Saison zur Verfügung gestellt wird, werden mehrere Funktionen in einem Zeitraum von drei Monaten vorgestellt."

Jede Saison von "Warface: Breakout" soll etwas Neues in die drei wichtigsten Aspekte des Spiels einbringen, neue Inhalte sowie Verbesserungen auf technischer und Gameplay-Ebene:

  • Neue Inhalte bringen visuelle und kosmetische Verbesserungen, neue Grafikfunktionen und Karten.
  • Verbesserungen auf technischer Ebene zielen darauf ab, die bestehenden Probleme des Spiels zu beheben sowie die gesamte Wettbewerbserfahrung auf ein neues Niveau zu bringen.
  • Gameplay-Verbesserungen sollen neue Spielmodi, festliche Events, neue Herausforderungen und Quests, sowie einige Spielkomfort-Verbesserungen bringen.

Die komplette Übersicht findet man auf der offiziellen Seite.

Kommentare