Games.ch

Spiel auf Basis von Warhammer: Age of Sigmar in Entwicklung

Von den Machern von Elite Dangerous

News Michael Sosinka

Frontier Developments arbeitet an einem Echtzeit-Strategiespiel auf Basis des Tabletop-Games "Warhammer: Age of Sigmar".

Frontier Developments, das man beispielsweise von "Elite Dangerous" kennt, ist eine Partnerschaft mit Games Workshop eingegangen, um ein Titel auf Basis des Tabletop-Games "Warhammer: Age of Sigmar" zu entwickeln. Es soll ein Echtzeit-Strategiespiel entstehen, das zwischen dem 1. April 2022 und dem 31. März 2023 für den PC sowie Konsolen erscheinen wird. Frontier Developments hat ansonsten noch eine unangekündigte globale Marke, zwei F1-Management-Spiele und mehr in der Mache.

"Wir freuen uns, diese Lizenz mit Games Workshop bekannt zu geben. Ich persönlich halte es für eine grossartige Nachricht, dass zwei so gut etablierte und kreative britische Unternehmen von Weltklasse mit globaler Reichweite an einem neuen Projekt zusammenarbeiten," so der Studio-Chef David Braben. "Wir freuen uns darauf, eng mit dem Team von Games Workshop zusammenzuarbeiten, um die reichhaltige Welt von Warhammer: Age of Sigmar durch ein fesselndes und zugängliches Echtzeit-Strategiespiel einem breiten Publikum nahe zu bringen."

Kommentare