Games.ch

Entwickler zur Xbox-Konsolen-Exklusivität von Warhammer 40.000: Darktide

Warum nicht für PS5?

News Michael Sosinka

Der Entwickler Fatshark ist darauf eingegangen, warum bei "Warhammer 40.000: Darktide" die Xbox Series X/S bevorzugt wird.

Screenshot

Der Entwickler Fatshark wird das Vier-Spieler-Koop-Actionspiel "Warhammer 40.000: Darktide" im Jahr 2021 zunächst nur für den PC (Steam) und die Xbox Series X/S veröffentlichen. PS5-Spieler gehen anfangs leer aus. Deswegen kam die Frage auf, warum Microsofts Konsole bevorzugt wird. Ob und wann die PlayStation 5 versorgt wird, ist noch nicht bekannt.

Der Entwickler dazu: "Wir arbeiten schon seit vielen Jahren mit Microsoft zusammen, und sie sind ein grossartiger Partner. Wir sind sehr zufrieden mit dem, was wir mit Vermintide 2 gemeinsam mit ihnen gemacht haben. Jetzt bauen wir darauf auf und werden in Zukunft weitere spannende Dinge mit ihnen machen. Es ist auch kein Geheimnis, dass der Release auf mehreren Plattformen Zeit braucht, und wir stellen sicher, dass wir auf diese Weise eine gleichzeitige Veröffentlichung für PC und Xbox erreichen können."

Kommentare