Games.ch

Spielzeit von Wasteland 3 bei 50 Stunden

Das peilen die Entwickler an

News Michael Sosinka

Laut dem Game-Director Tim Campbell kann man bei dem Rollenspiel "Wasteland 3" eine Spielzeit von grob 50 Stunden erwarten.

Screenshot

Der Entwickler inXile Entertainment peilt für das postapokalyptische Rollenspiel "Wasteland 3" eine Durchspielzeit von zirka 50 Stunden an. Aber wie immer gilt, dass man das nicht so genau sagen kann. Der Game-Director Tim Campbell dazu: "Wir streben 50 Stunden an, was ungefähr der Länge von Wasteland 2 entspricht."

Allerdings sind diese Dinge laut Tim Campbell schwierig einzuschätzen. "Bei einem Spiel, bei dem man so viele verschiedene Entscheidungen treffen kann, kann man verschiedene Wege gehen, um es anzugehen. Es gibt immer kürzere Spielstile und es gibt stets längere Möglichkeiten, den Titel zu spielen. Also zielen wir irgendwie auf Mitte ab. Von dort aus werden die Spielerfahrungen kürzer oder länger variieren. Ich weiss, dass wir für Wasteland 2 in etwa die gleiche Länge angestrebt haben. Ich denke, es wurde länger," so der Entwickler. "Wasteland 3" wird im Frühjahr 2020 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Quelle: wccftech.com

Kommentare