Games.ch

Händler leakt Watch Dogs Legion

Beschreibung verfügbar

News Gerücht Michael Sosinka

Ein Händler hat sich jetzt einen massiven Leak geleistet. Er hat "Watch Dogs Legion" enthüllt und ausserdem Details verraten.

Screenshot

Die Überraschung wollte sich Ubisoft bestimmt für die E3 2019 aufheben, aber ein grosser Händler hat jetzt "Watch Dogs Legion" geleakt, inklusive einer Beschreibung, weswegen wir sogar erste Details zu dem Open-World-Actionspiel vermelden können, das in London stattfindet.

Das ist die Beschreibung: "Watch Dogs Legion spielt in einer nahen, dystopischen Version von London. Es ist eine Post-Brexit-Welt, in der Gesellschaft, Politik und Technologie das Schicksal Londons verändert haben. London ist eine der berühmtesten Städte der Welt und hat seit Jahrhunderten einen massiven Einfluss auf die gesamte westliche Kultur... London ist für WD absolut sinnvoll, da die Stadt über eine der höchsten Überwachungsebenen der Welt verfügt und dies den perfekten Spielplatz darstellt. Spiele als irgendwer, denn jede Person, die man in der offenen Welt trifft, hat eine Vielzahl von Animationen, ein Voice-Over, Charakterzüge und Visualisierungen, die von Gameplay-Systemen generiert und gesteuert werden."

Jason Schreier von Kotaku bestätigte bereits den Eintrag und berichtet, dass er den Namen und die Beschreibung von mehreren Quellen gehört hat, die mit Ubisoft in Verbindung stehen. Man wird offenbar wirklich irgendeinen beliebigen Charakter aus der Spielwelt steuern dürfen. Mehr dazu wird es auf der E3 2019 geben. Der Händler listet zwar nur eine PS4-Version, aber man darf stark davon ausgehen, dass "Watch Dogs Legion" ebenfalls für den PC und die Xbox One erscheinen wird.

Quelle: gematsu.com

Kommentare