Games.ch

Watch Dogs

Neue Einzelspieler-Missionen und mehr

News Sharlet

Heute bekommt das Open-World-Spiel "Watch Dogs" ein paar neue Einzelspieler-Missionen, aber auch brandneue Boni Waffen, Vergünstigungen und vieles mehr spendiert.

ScreenshotMit dabei: Drei neue Missionen, die wiederum nicht nur Aufgaben mitbringen, sondern eben auch jene Vergünstigungen, Waffen, Ausrüstungen, Verstärkungen und Boni, die sich unterwegs bzw. im Laufe der Zeit freischalten lassen.

Hier die Übersicht über die neuen Missionen (offizielle Angaben):

  • Der Palast (Einzelspieler-Mission): Eine Polizei-Razzia auf das luxuriöse Anwesen eines Internet-Moguls ist geplant. Dessen Datenbank hat intime Details von Tausenden von Menschen gespeichert – einschliesslich Dedsec und Aiden Pearce. Der Spieler muss in das Anwesen einbrechen, die Festplatte löschen und fliehen, bevor die Razzia beginnt. Anschliessend muss der Internet-Mogul zum Schweigen gebracht werden.
  • Signatur-Schuss (Einzelspieler-Mission): Für den Anführer der Black-Viceroys-Gang wurde eine biometrische Waffe nach Chicago geschmuggelt. Die Waffe funktioniert nur bei der Person, deren Signatur beim ersten Ergreifen der Waffe auf dem Griff erkannt wird. Der Spieler muss in die Festung einbrechen, das Paket stehlen und als Erster die Waffe signieren.
  • Durchbruch (Einzelspieler-Mission): Ein geheimes Treffen ist im Gange. Der Chicago South Club verhandelt mit einflussreichen Corporate CEOs. Der Club hat Scrambler angeheuert, um Überwachungsgeräte zu blockieren. Der Spieler muss die Fahrzeuge der Scrambler finden und die Techniker ausschalten. Dann soll das Treffen lokalisiert und alle Teilnehmer eliminiert werden.

Der neue DLC für "Watch Dogs" enthält ausserdem neue Waffen, beispielsweise das biometrische Gewehr und die Auto-6 Pistole. Das biometrische Gewehr wird mit dem erfolgreichen Abschluss der "Signatur-Schuss"-Mission freigeschaltet und ist nur von Aiden benutzbar, da es nur auf seine Fingerabdrücke reagiert. Es hat eine grosse Reichweite, jedoch ist die Feuerrate auch hoch genug, um im Nahkampf zu bestehen. Die Auto-6 ist eine Salven-Pistole, die extrem effektiv ist und grossen Schaden verursacht. Unter den neuen Vergünstigungen und Boni sind eine Dedsec-Batterie-Verstärkung mit einem zusätzlichen Handy-Akku, eine Blume-Waffen-Verstärkung, die ein schnelleres Nachladen aller Waffen ermöglicht und einen geringeren Rückstoss erzeugt, eine Meisterfahrer-Verstärkung mit verbesserten Fahrzeugtrefferpunkten sowie die ATM-Hacker-Verstärkung, die den Geldbetrag steigert, den man durch das Hacken von Accounts aus den Geldautomaten erhält.

Wie schaut's aus? Holt ihr euch den neuen DLC für "Watch Dogs"?

Kommentare