Games.ch

Watch Dogs

Story-DLC "Bad Blood" erscheint im September

News Michael Sosinka

Ubisoft wird für das Open-World-Actionspiel "Watch Dogs" einen neuen Story-DLC namens "Bad Blood" veröffentlichen, der den Charakter T-Bone in den Mittelpunkt rückt. Ein erster Trailer steht ebenfalls bereit.

Ubisoft hat für das Open-World-Actionspiel "Watch Dogs", das sich bisher sehr gut verkaufen konnte, den Story-DLC "Bad Blood" angekündigt. Eine erster Trailer steht ebenfalls zur Ansicht bereit. Die Erweiterung wird am 23. September 2014 für Season-Pass-Besitzer und am 30. September 2014 für alle anderen Spieler veröffentlicht. "Bad Blood" liefert eine neue Kampagne mit T-Bone in der Hauptrolle, dem brillanten und exzentrischen Hacker, den man bereits aus dem Hauptspiel kennt. Insgesamt 10 neue Missionen werden angeboten, die sich auf neue Gebiete in Chicago verteilen.

Zur Story heisst es: "Kurz nach den Ereignissen von Watch Dogs infiltriert Raymond 'T-Bone' Kenney Blume ein letztes Mal, um eine falsche Fährte in ihr System einzuspeisen. Bevor er jedoch wieder aus dem Netz verschwinden kann, erreicht ihn ein panischer Anruf von Tobias Frewer, einem ehemaligen Kollegen aus den Zeiten von Blumes ctOS-Prototypen, der verzweifelt nach Hilfe sucht. Seine eigene Flucht aufs Spiel setzend, entscheidet sich T-Bone zu helfen, nur um kurz darauf festzustellen, dass die Geschichte seines alte n Freundes nicht aufgeht."

Weiterhin enthält der DLC Zugang zu den Strassenschläger-Aufträgen, einem dynamischen neuen Nebenmissionen-System. Ubisoft verspricht endlose Stunden an Herausforderungen. Sämtliche Strassenschläger-Aufträge sind im Koop-Modus spielbar (entweder mit einem Freund oder in öffentlichen Sitzungen). Die Modi "Online-Hacking" und "Online-Beschattung" sowie die ctOS-Companion-App, sind vollständig mit "Watch Dogs: Bad Blood" kompatibel. Zusätzlich bietet der DLC neue Waffen, Boni und Outfits, inklusive dem ferngesteuerten Wagen namens "Eugene". Der ist T-Bones neueste Kreation, die sowohl in der Offensive, als auch in der Defensive aufgerüstet werden kann.Screenshot

Kommentare