Games.ch

Watch Dogs

Special + Interview: Ein GTA-5-MMO?

Vorschau Benjamin Kratsch

Wie funktioniert der Multiplayer im "GTA 5"-Herausforderer „Watch Dogs“? Was ist das Reputationssystem? Inwiefern spielt Moral eine Rolle und wie will Ubisoft Montreal die Power der Playstation 4 nutzen? Was denken sie über den Share-Button? Welche Möglichkeiten gibt es, welche Exklusiv-Features warten? Wir haben uns in New York mit Creative Director Jonathan Morin getroffen, über die Kriminalitätsrate des realen Chicagos diskutiert und inwiefern sich Ubisoft Montreal hat inspirieren lassen. „Watch Dogs“ – das Mega-Interview?

Von Ryan Southardt / Benjamin K.
Minute

Screenshot

10 in „Watch Dogs“, Ubisoft PS4- Antwort auf „GTA 5“. Schüsse schallen durch die Strassen von Chicago. Der Polizeifunk brodelt, Einsatzwagen schiessen von allen Seiten auf das Roosevelt Boulevard zu. Helikopter tauchen am Himme auf: „Stop, Police“ wird über Lautsprecher gebrüllt und Spezialeinheiten von SWAT (Special Weapons and Tactics“ eröffnen das Feuer auf Aiden Pearce. Der Chefhacker einer Untergrundorganisation scheint in der Falle zu sitzen. Natürlich bleibt ihm Gewalt als Option, wir können jederzeit mit einer Maschinenpistole die Reifen der Autos zerstören oder mit dem Scharfschützengewehr einzelne Cops töten. Doch wer in „Watch Dogs“ brutal vorgeht, der gerät ins Visier der Polizei. Wird er öfter auffällig, rücken die Cops nach und nach mit Helikoptern oder SWAT-Teams an.

Hinweis: Das Interview startet auf Seite 2!



Und dann ist da ja noch diese geheime Multiplayer-Komponente...



Der Multiplayer: Hacker gegen Hacker

Screenshot

„Mit Watch Dogs erzählen wir die Geschichte einer Stadt, die ihr zu 100 Prozent kontrollieren könnt“, erklärt Creative Director Jonathan Morin“. Ihr könnt Züge zum stehen bringen, Sicherheitskameras anzapfen oder manipulieren. „Ihr könnt den Polizeifunk stören und so die Koordination von Luft- und Bodeneinheiten stören. Da dachten wir uns: Wäre es nicht eigentlich cool, wenn es auch andere Spieler gebe, die diese Macht ebenfalls haben und in Konkurrenz zu euch stehen?“. Da ist sie, die Multiplayer-Enthüllung von „Watch Dogs“.


Kommentare