Games.ch

We Happy Few auf Sommer 2018 verschoben

Zweiter spielbarer Charakter bestätigt

News Release-Termin Michael Sosinka

Das Action-Adventure "We Happy Few" wurde auf den Sommer 2018 verschoben, da die Entwickler mit dem Anfang des Spiels nicht zufrieden waren.

Das Action-Adventure "We Happy Few" wird nicht mehr am 13. April 2018 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Compulsion Games hat die Veröffentlichung auf den Sommer 2018 verschoben, um unter anderem den Beginn des Spiels zu verbessern. Ausserdem wird neben Arthur ein zweiter Charakter spielbar sein: Sally.

"Es gibt diese Momente, die unvergesslich, sehr lustig und super-seltsam sind, und wir sind wirklich begeistert, sie zu zeigen. Aber wir waren der Meinung, dass die ersten beiden Stunden von Arthurs Geschichte einfach nicht diesen Momenten entsprachen. Dies bedeutet, dass das Spiel nicht so gut begann, wie es eigentlich sollte. Also gingen wir zurück an das Reissbrett und trafen einige wichtige Entscheidungen: Wir haben eine Reihe von Story-Momenten vorgezogen, damit man schneller ins Geschehen einsteigen kann. Ausserdem haben wir die gesamte erste Insel für Arthur umgebaut," so der Producer Sam Abbott.

Kommentare