Games.ch

Nintendo Wii U

Neues "Fatal Frame" in Arbeit

News Katja Wernicke

Entwickler Koei Tecmo hat offiziell einen neuen Ableger der Horror-Action/Adventure-Serie „Fatal Frame“ angekündigt. Um den Titel auf den Markt zu bringen, arbeitet der Entwickler gemeinsam mit Nintendo an diesem Projekt.

Konkrete Informationen wurden aber noch nicht genannt. Genauso bleibt derzeitig ein Release-Datum noch offen. Jedoch wird der neue Ableger exklusiv für die Nintendo Wii U erscheinen.  Dabei kommt dieser Schritt nicht überraschend, wurden doch bereits mehrere Titel exklusiv für Nintendo-Plattformen veröffentlicht - zuletzt das SpinOff „Spirit Camera“ für den Nintendo 3DS. Gleichzeitig wird Koei Tecmo im Herbst 2014 einen Kinofilm zum Horrorspiel sowie einen Comic veröffentlichen. Ob etwas davon in den Westen kommt, bleibt offen.

Die „Project Zero“-Reihe, wie „Fatal Frame“ auch genannt wird, erzählt recht traditionelle japanische Horrorgeschichten. Dabei müssen Spieler aber nicht fiese Monster in Stücke zerlegen, sondern können nur eine mysteriöse Kamera benutzen, welche die Seelen der Geister auf Film bannen kann.

Kommentare