Games.ch

Wolfenstein 2 mit einem anderen Publisher?

Nein, das geht nur mit Bethesda

News Michael Sosinka

Der Creative Director Jens Matthies ist sich sicher, dass ein Spiel wie "Wolfenstein 2: The New Colossus" nur von Bethesda finanziert werden kann.

Screenshot

Der Creative Director Jens Matthies ist sich ziemlich sicher, dass kein anderer Publisher ausser Bethesda einen Shooter wie "Wolfenstein 2: The New Colossus" finanziert hätte. Eine Besonderheit an "Wolfenstein 2: The New Colossus" ist unter anderem der fehlende Multiplayer-Modus, was in diesem Genre recht ungewöhnlich ist. Electronic Arts, Activision und Co. ist so etwas ziemlich wichtig.

"Ich glaube nicht, dass es bei den Spielen, die wir machen, woanders wirklich etwas Ähnliches gibt. Sie sind im Grunde genommen First-Person-Shooter, aber was die Stimmung und die Wendungen der Story angeht, so glaube ich nicht, dass ein anderer Publisher diesen Projekten grünes Licht geben würde," so Jens Matthies von MachineGames.

Kommentare