Games.ch

Konsolen-Version von World of Tanks ist vier Jahre alt

14 Millionen Spieler

News Video Michael Sosinka

Die Konsolen-Version von "World of Tanks" feiert den vierten Geburtstag, und zwar mit 14 Millionen Spielern. Es gibt einige Aktionen zu vermelden.

Wargaming feiert den vierten Geburtstag der Konsolen-Version von "World of Tanks", die auf über 14 Millionen Spieler kommt. "Seit dem Release 2014 mit 100 Panzern von drei Nationen und zwölf Karten wurden kontinuierlich kostenlose Inhaltserweiterungen vom Entwicklerteam geliefert. Heute stehen über 660 Panzer aus neun Nationen und 90 einzigartige Karten für die Spieler zur Verfügung. Diese beeindruckenden Zahlen sprechen für die Ambitionen der Entwickler des Teams Wargaming West und wie ehrgeizig sie an der Konsolen-Version von World of Tanks arbeiten, um den Kommandanten ein besonderes und mit exklusiven Inhalten gespicktes Spielerlebnis zu liefern," so die Macher.

Es heisst weiter: "World of Tanks begeistert Spieler auf der ganzen Welt und Wargaming ist sehr froh, einen neuen Meilenstein in ihrer Konsolensparte zu verkünden zu können: Mit dem kontinuierlichen Wachstum der Community gibt es heute weltweit mehr als 14 Millionen Spieler auf den Konsolen. Bis heute wurden mehr als 44 Milliarden Projektile verschossen und mehr als 2,9 Milliarden Panzer in über 90 Millionen Matches zerstört. In diesen Statistiken sind die fünf verschiedenen War Stories nicht enthalten, die mehr als zwölf Stunden spannenden und mit Geschichten unterlegten Einzel- und Koop-Spieler-Inhalte ausserhalb der PvP-Gefechte bieten."

"Es ist einfach wunderbar, unseren vierten Geburtstag zusammen mit den Spielern zu feiern," so TJ Wagner, Executive Producer und Project Lead bei Wargaming West. "Die Hingabe der World of Tanks-Community hat das erst für uns alle ermöglicht und wir werden auch in den nächsten Jahren weiterhin mit der gleichen Passion an dem Spiel arbeiten. Nicht nur mit neuen Inhalten, sondern auch spannenden Überraschungen - schon in naher Zukunft."

Um den vierten Geburtstag zu feiern, gibt es für alle Spieler, die im Februar 2018 ein Match gewinnen, den japanischen Tier II Panzer "Ashigaru Te-Ke". Zusätzlich gibt es ein besonderes Event vom 9. bis zum 12. Februar 2018, 5x Erfahrung am 9. Februar 2018, Vergünstigungen auf Premiumspielzeit und Erfahrungs-Booster vom 9. bis zum 13. Februar 2018 sowie verschiedene Pakete und Silber-Boosts über den gesamten Februar hinweg. In Zusammenarbeit mit Microsoft wird "World of Tanks" vom 16. bis zum 19. Februar 2018 ohne Xbox Live Gold spielbar sein. Für die PlayStation-Versionen von "World of Tanks" ist weiterhin keine PS Plus nötig.

Passend zum Geburtstag wird es eine neue Panzerlinie im Spiel geben: Die chinesischen Jagdpanzer werden ab dem 13. Februar 2018 für die Kommandanten zur Verfügung stehen. Die neun neuen Panzerjäger starten auf Tier II mit dem "T-26G". Besondere Fahrzeuge sind unter anderem die "Tier IV SU-76G", der "Tier VII T-34-2G" und der an der Spitze des Forschungsbaums stehende "Tier X WZ-113G". Fans der Premiumhelden können sich auf zwei einzigartige Panzer mit dem "Yazi WZ-120-1G-FT" und dem "Alpine Tiger WZ-111" freuen.

Und auch das wird geboten: "Auf dem offiziellen Facebook-Kanal wird Wargaming mehrere seltene Kunstdrucke, basierend auf der Konsolenversion von World of Tanks, an die Teilnehmer herausgeben. Die stark limitiert gedruckten Kunstwerke wurden von Künstlern auf der ganzen Welt gestaltet. Dazu gehören Georgios Skodras, interner Wargaming-Artist, bekannt für seine Arbeit am Halloween-Event und an den War Stories, der in Sydney beheimatete Art Director Matt Heath (Streets of Warcraft), der russische Zeichner Aleksey Rico (Stalker), der brasilianische Pop-Kultur-Künstler Butcher Billy (Black Mirror) und der an der US-Ostküste beheimatete Künstler Brett Parson (Tank Girl). Jeder Künstler hat sich dem Thema World of Tanks auf seine ganz eigene Art und Weise genähert und die Bilder reichen vom nuklearen Schrecken aus der War Story „Kennedy’s War“ bis zu einer Retro-Wiedergeburt der Heldin Marianne Durieux aus der War Story Runaway Tiger. Wargaming will aber nicht nur die Arbeit dieser Künstler mit der Welt teilen, sondern auch die Geschichten der eigenen Community. Während des Geburtstags werden deshalb die Spieler dazu aufgerufen, eigene kleine Videos zum Thema World of Tanks Konsole einzuschicken. Ausgewählte Videos werden dann in ein Geburtstagsvideo aufgenommen und die ausgewählten Einsendungen mit einer Belohnung von Wargaming ausgezeichnet."

Quelle: Pressemeldung

Kommentare