Games.ch

Visionen von N'Zoth für WoW: Battle for Azeroth

Termin für das Update steht fest

News Release-Termin Michael Sosinka

Blizzard Entertainment hat enthüllt, wann das Content-Update Visionen von N'Zoth" für "World of Warcraft: Battle for Azeroth" erscheinen wird.

Screenshot

Blizzard Entertainment hat bekannt gegeben, dass das Update "Visionen von N'Zoth" für "World of Warcraft: Battle for Azeroth" am 15. Januar 2020 erscheinen wird. "Die Ereignisse im Ewigen Palast haben die Befreiung des Alten Gottes N'Zoth aus seinem von den Titanen gefertigten Gefängnis vorbereitet, und eine uralte Verderbnis hat überall in Azeroth Fuss gefasst. Kehrt nach Uldum und ins Tal der Ewigen Blüten zurück und schlagt bei neuen Übergriffen N'Zoths Verderbnis zurück, werdet Zeugen neuer Verstörender Visionen, rekrutiert zwei neue verbündete Völker - die fuchsartigen Vulpera (Horde) und die geschickten Mechagnome (Allianz) - und vieles mehr," heisst es.

Es wird ergänzt: "Erforscht Ny'alotha, die Erwachte Stadt, wo sich Alpträume manifestieren. Dieser Schlachtzug mit zwölf Bossen befindet sich im leerendurchdrungenen Herzen des uralten schwarzen Imperiums. Dort müsst ihr euch wahnsinnigen Herolden und unergründlichen Schrecken stellen, bevor ihr schlussendlich N'Zoth selbst in einem alles entscheidenden Kampf um das Überleben von Azeroth gegenübertretet." Kurz nach der Veröffentlichung von "Visionen von N'Zoth" beginnt Saison 4 von "Battle for Azeroth" mit einem neuen saisonalen Affix für mythische Schlüsselstein-Dungeons, neuen Belohnungen und mehr.

Kommentare