Games.ch

WRC 6

WRC 6 - Test - Reicht es für eine neue Rallye-Referenz?

Super Special Stages, Splitscreen-Modus und erheblich verbesserte Optik: Nach dem eher enttäuschenden „WRC 5“, haben die französischen Entwickler von Kylotonn Racing Games der Serie eine Generalüberholung verpasst und dabei ganz genau auf das Feedback der Community gelauscht. Wie sich das einzige Rallye-Spiel mit offizieller FIA-Lizenz in der 6er-Version schlägt, verraten wir euch in unserem Test.

Artikel lesen

@Guest2 - Wir hatten im Test die PS4 Version (Controllersteuerung). Allerdings setzt der Entwickler ja auf Lenkräder. Ich hoffe mit dir, dass da ein Patch kommen wird. Wäre sonst Schade, das Spiel kann was.

12. Okt 2016 / 23:27 Ulrich Wimmeroth

Die Steuerung mit dem TX 458 Lenkrad für die XBOX One ist eine Zumutung! !! Da passt nichts zusammen.Egal wie man es einstellt.Glatte 6!!! Patch bitte !!!

11. Okt 2016 / 20:42 Guest

Test danke für den netten test. Hab mir jetzt auch ein paar Videos von YouTubern angeschaut und nach deinen test hier bin ich doch schon angetan. Ich denke es wird die Tage gekauft.

11. Okt 2016 / 20:25 Guest