Games.ch

Termin für WWE 2K Battlegrounds

Trailer zeigt Wrestling-Action

News Release-Termin Michael Sosinka

Jetzt steht fest, wann das Arcade-Wrestling-Game "WWE 2K Battlegrounds" auf den Markt kommen wird. Ein neuer Trailer darf ebenfalls nicht fehlen.

2K Games hat heute angekündigt, dass "WWE 2K Battlegrounds" am 18. September 2020 für PC, Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Switch und Google Stadia erscheinen wird. Passend dazu wurde ein neuer Trailer mit Gameplay-Szenen ins Netz gestellt. Der Titel setzt auf ein neues WWE-Spielerlebnis, das Action im Arcade-Stil und Superstar-Designs, Umgebungen sowie Moves im Over-the-Top-Design liefert.

Features von WWE 2K Battlegrounds

  • Übertriebene Action: Wähle aus über 70 Superstars und Legenden aus dem WWE-Universum deine Favoriten aus und entfessle hemmungsloses, durchgeknalltes und schonungsloses Chaos! Vollbringe übertriebene Moves und nutze deine Spezialfähigkeiten, um deinen Gegner in interaktiven Umgebungen zu zerstören!
  • Jede Menge Match-Modi: Ziehe mit einer Auswahl deiner Lieblings-Match-Modi und witziger neuer Twists in den Kampf, darunter Steel Cage, Royal Rumble, Fatal Four Way und die Battlegrounds-Challenge!
  • Kämpfe mit deinen Freunden – online oder auf der Couch: Tritt in Online-Turnieren an oder beweise deinen Anspruch als König des Battlegrounds und überlebe das Online-Handgemenge gegen Spieler aus der ganzen Welt! Oder wirf dich ins lokale Multiplayer-Geschehen und zeig es von deinem Wohnzimmer aus deinen Freunden! . Acht einzigartige Battlegrounds-Umgebungen spielen eine entscheidende Rolle, viele davon mit interaktiven Elementen und einer Vielzahl von Nahkampfwaffen, die benutzt werden können, um die Gegner zu vermöbeln und noch mehr Chaos anzurichten. Da gibt es Sprünge aus Militärhubschraubern, Autos in einer Werkstatt, mit denen man seine Gegner schlagen kann, und hungrige Alligatoren im Sumpf, die nur darauf warten, sich einen geworfenen Wrestler zu schnappen. Hinzukommen die WWE-Kommentatoren Mauro Ranallo und Jerry „The King“ Lawler, die für ordentlich Stimmung sorgen.
  • Die Spieler können sogar eigene Arenen anpassen, um die Kämpfe mit einer persönlichen Note zu versehen, und mithilfe des Superstar-Editors lassen sich eigene einzigartige WWE-Superstars mit unterschiedlichem Körperbau, verschiedenen Körpergrössen und Gesichtern sowie Kleidung, Frisuren und Kampfstilen kreieren.

"Wir wissen, dass WWE-Fans und Gamer auf Abwechslung stehen. Darum bieten wir mit WWE 2K Battlegrounds eine ganz neue Dimension durch den Arcade-Stil des Gameplays, der sich komplett von unseren Simulationen in der WWE 2K-Reihe unterscheidet," so Chris Snyder, Vice President of Marketing bei 2K Games. "Wir freuen uns schon darauf zu sehen, wie die Spieler es in Battlegrounds mit ihren Freunden und Familien krachen lassen."

Die Spielbeschreibung: "Ziel von WWE 2K Battlegrounds ist es, dass jeder schnell einsteigen und losspielen kann, während es gleichzeitig anspruchsvoll zu meistern ist und man neue fortschrittliche Techniken erlernen und Fähigkeiten freischalten kann. So ist sichergestellt, dass Spieler aller Erfahrungsstufen Spass haben und auf ihre Kosten kommen. Die Auswahl der heissesten WWE-Superstars von heute, darunter Drew McIntyre, Charlotte Flair, Asuka, Daniel Bryan, Roman Reigns, Becky Lynch, Kofi Kingston und Randy Orton, in Kombination mit Legenden wie Andre the Giant, Undertaker, Mankind, Shawn Michaels, Yokozuna, Sgt. Slaughter und vielen weiteren sorgt dafür, dass Fans aller Generationen das Spiel mit ihren Lieblingsstars aus dem WWE-Universum geniessen können. Zudem werden durch spätere kostenlose Updates noch mehr Superstars zum Freischalten hinzugefügt. Jeder Superstar setzt einen von fünf Klassenstilen ein, zu denen jeweils unterschiedliche Kampf-Moves, Stärken und Schwächen gehören. Der Spieler kann zwischen Powerhouse, Technician, High-Flyer, Brawler und All-Rounder wählen, um den eigenen Lieblingsstil herauszufinden. Power-Ups im Arcade-Stil wie Flaming Fist, Ice Breath und Earthquake werden von bunten Grafikeffekten begleitet, die zur Spannung beitragen und dem Ganzen eine zusätzliche strategische Dimension geben, die zu schnellen Veränderungen im Kampfgeschehen führen kann."

Quelle: Pressemeldung

Kommentare