Games.ch

2K Games und WWE verlängern Vertrag

Weitere WWE-Spiele für mehrere Jahre

News Michael Sosinka

2K Games und WWE setzen ihre Zusammenarbeit fort, weswegen es auch in den weiteren Jahre neue Wrestling-Spiele geben wird.

Screenshot

2K Games und WWE gaben heute bekannt, dass die beiden Unternehmen ihre Partnerschaft mit einer neuen über mehrere Jahre laufenden exklusiven Vereinbarung verlängert haben, die 2K Games die weltweiten Rechte zur Entwicklung und Veröffentlichung von WWE-Videospielinhalten auf allen grossen Plattformen und Vertriebskanälen sichert. So bekommt "WWE 2K16" einen Nachfolger und es wird weiter an "WWE SuperCard" gearbeitet. Finanzielle Details der neuen Vereinbarung wurden nicht genannt.

"Die Partnerschaft von 2K mit WWE in den vergangenen drei Jahren hat das Portfolio des Unternehmens um eine weitere erfolgreiche und wichtige Marke bereichert," so David Ismailer, Chief Operating Officer bei 2K Games. "Wir sind begeistert von der positiven Entwicklung der WWE 2K-Reihe, die mit jedem Jahr grösser wird, und dem Erfolg von WWE SuperCard. Wir freuen uns sehr darüber, unsere Partnerschaft mit WWE zu verlängern und sind schon voller Erwartung auf viele weitere Jahre der Zusammenarbeit."

"Mit seiner führenden Rolle in den Bereichen Authentizität, Qualität und Markentreue ist 2K der ideale Partner für WWE," so Casey Collins, WWE Executive Vice President, Consumer Products. "Indem wir unsere Partnerschaft fortsetzen, können wir sicherstellen, dass WWE weiter eine der erfolgreichsten globalen Videospielmarken bleibt, während wir unsere Angebote auf unterschiedlichen Plattformen weiterentwickeln und veröffentlichen."

Quelle: Pressemeldung

Kommentare