Games.ch

April-Update für Xbox One erhältlich

Einige Features in Preview geblieben

News Michael Sosinka

Das April-Update für die Xbox One steht ab sofort für die Xbox One zum Download bereit. Die Sprachnachrichten und die dedizierten Server für den Party-Chat sind jedoch im Preview-Programm geblieben.

Microsoft hat das April-Update für die Xbox One allen Spielern zur Verfügung gestellt. Entweder ihr wartet, bis sich das Update automatisch meldet oder ihr leitet den Download manuell über die Optionen der Konsole ein. Mit dem neuen Update wird unter anderem der Party-Chat der Xbox One verbessert. Es wurde eine Anleitung zur Fehlersuche integriert und dabei wird angezeigt, ob Privatsphäreneinstellungen oder Netzwerkprobleme die Kommunikation verhindern. Auch beim Game-Hub gibt es Änderungen zu vermelden. Man kann die Inhalte einfacher über die Einträge im Aktivitätsfeed entdecken. In der Achievement-App wird darüber hinaus ein Link zum Game-Hub angezeigt.

Achievement-Benachrichtigung bietet jetzt ebenfalls die Beschreibung des Erfolgs. Man sieht sofort, welche Bedingungen für das Achievement nötig sind. Darüber hinaus wurden die Ladezeiten verkürzt, wenn man die Benachrichtigung nutzt, um die Achievement-App zu öffnen. Die schlechte Nachricht ist, dass die Sprachnachrichten und die dedizierten Server für den Party-Chat vorerst im Preview-Programm bleiben. Auf Basis des Feedbacks möchte Microsoft noch etwas mehr Feintuning betreiben. Das neue Video stellt das April-Update der Xbox One vor.

Kommentare