Games.ch

April-Update für Xbox One veröffentlicht

Zunächst nur für Preview-Mitglieder

News Michael Sosinka

Für Preview-Mitglieder ist bereits das April-Update für die Xbox One erhältlich. Dabei wurden auch schon erste Details zu den Änderungen veröffentlicht.

ScreenshotWer Preview-Mitglied ist, der darf schon jetzt das neue April-Update für die Xbox One ausprobieren, wie Larry Hryb ("Major Nelson") in seinem Blog bekannt gegeben hat. Das April-Update wird im Rahmen des Preview-Programms in zwei Wellen ausgeliefert. Die zweite Welle folgt im Laufe der nächsten Woche mit weiteren Features.

Mit dem neuen Update wird unter anderem der Party-Chat der Xbox One verbessert. Es wurde eine Anleitung zur Fehlersuche integriert und dabei wird angezeigt, ob Privatsphäreneinstellungen oder Netzwerkprobleme die Kommunikation verhindern. Auch beim Game-Hub gibt es Änderungen zu vermelden. Man kann die Inhalte einfacher über die Einträge im Aktivitätsfeed entdecken. In der Achievement-App wird zudem ein Link zum Game-Hub angezeigt.

Mit dem neuen Update enthält die Achievement-Benachrichtigung jetzt auch den Titel des Erfolgs. Man sieht also, was man gemacht hat, um das Achievement zu bekommen. Darüber hinaus wurden die Ladezeiten verkürzt, wenn man die Benachrichtigung nutzt, um die Achievement-App zu öffnen.

Kommentare