Games.ch

Hardware-Upgrades für Xbox One

Welche Pläne hat Microsoft?

News Michael Sosinka

Microsoft denkt offen darüber nach, Hardware-Upgrades innerhalb einer Konsolen-Generation durchzuführen. Davon könnte auch die Xbox One betroffen sein.

Screenshot

Der Xbox-Chef Phil Spencer hat auf einem Presse-Event angedeutet, dass es irgendwann Hardware-Upgrades innerhalb einer Konsolen-Generation geben könnte. Wie er sagte, werden wir miterleben, wie Microsoft innerhalb einer Konsolen-Generation mit neuen Hardware-Fähigkeiten daherkommen wird. Wie konkret diese Pläne sind, wann sie geschehen könnten und wie das Ganze die Xbox One betrifft, ist noch unklar.

Das plattformübergreifende Windows 10 soll jedenfalls dafür sorgen, dass sich Software und Hardware voneinander entkoppeln lassen. Dadurch könnten sogar bei Konsolen-Hardware Verbesserungen vorgenommen werden, ohne dass es zu Kompatibilitätsproblemen bei Spielen kommt. Es sei problematisch, dass sich Konsolen-Hardware innerhalb einer Generation nicht weiterentwickelt, während die Technologie in anderen Bereichen schnell voranschreitet. Würde man die Xbox One upgraden können, wäre der Release ein neuen Konsole nicht so schnell nötig, meint Phil Spencer.

Kommentare