Games.ch

Hinweis auf Xbox One Slim?

Einträge bei der FCC aufgetaucht

News Gerücht Michael Sosinka

Bei der Federal Communication Commission sind zwei neue Modelle der Xbox One gesichtet worden. Ist da nur eine kleine Hardware-Revision oder eine Xbox One Slim auf dem Weg?

Screenshot

Die Federal Communication Commission (kurz: FCC) testet in den USA verschiedene Geräte auf gängige Normen. Jetzt sind dort zwei neue Modelle der Xbox One aufgetaucht, die die Nummern 1682 und 1683 tragen. Das Modell 1682 enthält laut dem Eintrag das gleiche Handbuch wie die bisherige Xbox One. Bei 1683 ist das hingegen nicht der Fall. Leider sind keine weiteren Infos verfügbar, denn die Dokumentationen, in denen die wichtigen Details stehen, sind bis zum 25. Juni 2016 (Modell 1683) und bis zum 29. Juli 2016 (Modell 1682) nicht zugänglich. Fest steht nur, dass die FCC die Wireless-Hardware prüfen soll.

Was könnte also dahinter stecken? Eine Slim-Version der Xbox One wäre theoretisch denkbar, aber wahrscheinlicher ist, dass Microsoft einige neue und effizientere Komponenten verbauen will, die zum Beispiel weniger Strom benötigen. Davon bekommt man als Kunde normalerweise nichts mit. Innerhalb einer Konsolen-Generation ist das kein ungewöhnlicher Vorgang. In den kommenden Monaten werden wir wahrscheinlich mehr erfahren.

Kommentare