Games.ch

Auf Xbox One soll noch lange gespielt werden

Für die nächsten 10 Jahre

News Michael Sosinka

Microsoft will die Xbox One offenbar noch lange unterstützt. Der Xbox-Chef Phil Spencer ist auf dieses Thema eingegangen.

Screenshot

Xbox Scarlett wird im nächsten Jahr erscheinen, aber der Xbox-Chef Phil Spencer ist der Meinung, dass dadurch die Xbox One nicht sofort vergessen wird. Er geht davon aus, dass auf der Xbox One noch für die nächsten 10 Jahre Spieler unterwegs sein werden.

"In der Gaming-Industrie denken wir manchmal, dass alle auf etwas neues wechseln, wenn es erscheint und das alte nicht mehr relevant ist. Aber das stimmt nicht. Ich erwarte, dass die nächsten 10 Jahren noch Spieler auf der Xbox One haben werden," so Phil Spencer, was aber nicht bedeuten muss, dass die Konsole weitere 10 Jahre produziert wird. Microsoft wird dennoch darauf achten, was sich die Spieler wünschen.

Kommentare