Games.ch

Universal Apps für Xbox One und PC bis Ende 2015?

Entwicklung soll erleichtert werden

News Gerücht Michael Sosinka

Laut einem aktuellen Bericht werden noch in diesem Jahr die ersten Universal Apps für Xbox One, PCs, Smartphones und Tablets erscheinen.

ScreenshotWie die Seite "The Verge" berichtet (nicht offiziell bestätigt), sollen bis zum Ende des Jahres die ersten Universal Apps veröffentlicht werden. Doch was ist das eigentlich? Das sind Apps, die neben der Xbox One auch auf PCs, Smartphones und Tablets laufen. Mit dieser Strategie möchte Microsoft das App-Angebot auf den jeweiligen Plattformen deutlich steigern.

Um die Apps möglichst schnell und ohne Probleme entwickeln zu können, werden die Macher eine normale Xbox One in ein Dev-Kit umwandeln dürfen, heisst es in dem Bericht. Details dazu sollen angeblich auf der Build Developer Conference im April 2015 veröffentlicht werden. Dieses Feature hat Microsoft aber schon vor langer Zeit in Aussicht gestellt.

Schon im Mai 2015 soll die Software Developer Preview zur Verfügung stehen und in diesem Zusammenhang werden für Ende 2015 die ersten Universal Apps von Drittherstellern erwartet. Die Universal Apps sollen laut dem Bericht von "The Verge" im Hintergrund ausführbar sein. Man könnte also theoretisch eine Musik-App starten und gleichzeitig ein Spiel spielen. Normale Apps für die Xbox One wird es aber wohl auch weiterhin geben.

Kommentare