Games.ch

Weiteres Preview-Update für Xbox One

Mit Sprachnachrichten und dedizierten Gruppenchats

News Michael Sosinka

Microsoft hat für die Xbox One ein weiteres April-Preview-Update veröffentlicht, welches unter anderem das Versenden von Sprachnachrichten unterstützt.

Wer Preview-Mitglied ist, darf bereits den zweiten Teil des April-Preview-Updates für die Xbox One laden. Dabei sind wieder neue Features dazu gekommen. Nach dem Download kann man Sprachnachrichten aufnehmen und natürlich auch verschicken. Das geschieht über die Nachrichten-App.

Darüber hinaus gibt es mit dem April-Update dedizierte Gruppenchats zu vermelden. Aufgrund der dedizierten Server sollen die NAT-Probleme einiger Spieler behoben werden. Weiterhin wird daran gearbeitet, den "What's On"-Bereich auf dem Dashboard, in dem bekannte Spiele, Filme oder Serie hervorgehoben werden, zu verbessern.

Wann das reguläre April-Update für alle Spieler mit einer Xbox One zur Verfügung stehen wird, hat Microsoft leider noch nicht bekannt gegeben. Die Verbesserungen seht ihr allerdings in einem neuen Video.

Kommentare