Games.ch

Xbox One

gamescom 2014: Neue Software-Features angekündigt

News Katja Wernicke

Zwar nicht auf der kürzlich stattgefundenen gamescom-Pressekonferenz angekündigt, aber dennoch wichtig: In naher Zukunft wird Microsoft die Xbox One mit neuen Software-Features ausstatten. Dazu gehört eine geordnertere Freundes-Übersicht oder USB-Unterstützung.

Screenshot

Wann genau die Features veröffentlicht werden ist noch nicht bekannt. Jedoch sollte man nicht denken, dass Microsoft alle gleichzeitig veröffentlicht, viel eher handelt es sich um Häppchen-Angebote.

  • Eine neue 'Freunde' Sektion: Die neue Freunde Sektion stand bereits einigen Early Access-Leuten zur Verfügung, aber bald können alle sehen, was ihre Freunde zuletzt gemacht haben, was sie am liebsten Spielen, wie ihr Gamerscore ist und so weiter.
  • Snap Center: Im neuen Snap Center kommen einige der beliebtesten Xbox 360 Features, wie Achievements, Nachrichten, Freunde, Parties etc. zum Vorschein, ohne zwischen Spiel und den Funktionen wechseln zu müssen.
  • Threaded Messages: Die Nachrichten wurden neu sortiert und überarbeitet, um ein Multitasking neben dem Gameplay zu ermöglichen.
  • Media Player: Der neue Media Player wird das Lesen von USB-Sticks, Netzwerken mit DLNA-Support und viele andere Formate unterstützen.
  • Xbox One Digital TV Tuner
  • Stream TV auf SmartGlass: SmartGlass und Xbox One werden in Zukunft ein Team bilden, mit dem ihr Inhalte der Konsole auf euer Tablet (iOS, Android, Windows Phone) oder Smartphone streamen könnt.
  • Boot to TV: Ihr werdet in der Lage sein, die Xbox One direkt auf den Fernseher booten zu lassen.
  • Live TV Mini Guide: Märkte, die den OneGuide bereits besitzen, erhalten in Zukunft einen Mini Guide der unten am Fernseher erscheint und Details zum Programm verrät

Kommentare