Games.ch

Xbox One

Kein Verschenken von Download-Spielen in Planung

News Michael Sosinka

Auf Steam kann man Spiele an Freunde verschenken und eigentlich hat Microsoft auch schon Interesse daran bekundet. Nun hat der Xbox-Chef Phil Spencer jedoch verraten, dass es für Xbox Live momentan keine Pläne gibt.

ScreenshotDie Online-Plattform Steam hat ein eigentlich tolles Features, denn man kann Freunden oder Bekannten ein Download-Spiel kaufen und es ihnen einfach so schenken, zum Beispiel zum Geburtstag. Microsoft hat vor einiger Zeit ebenfalls Interesse daran bekundet, doch noch gibt es so etwas nicht auf der Xbox One beziehungsweise auf Xbox Live. Wie steht es also um diese interessante Funktion?

Der Xbox-Chef Phil Spencer wurde danach gefragt, aber leider hat er keine besonders guten Nachrichten auf Lager, denn derzeit ist das Verschenken von Download-Games beziehungsweise DLCs nicht in Planung: "Ich mag dieses Features, es ist ein grossartiger Teil der digitalen Welt, aber momentan haben wir keine Pläne dafür." Dies bedeutet zwar nicht unbedingt, dass das Feature nie auf die Xbox One kommen wird, aber all zu schnell sollten wir damit wohl nicht rechnen.

Kommentare