Games.ch

Xbox One

Microsoft arbeitet bereits am Nachfolger

News Michael Sosinka

Während die Xbox One in Ländern wie der Schweiz noch gar nicht erhältlich ist, lässt eine Stellenanzeige vermuten, dass sich Microsoft bereits Gedanken über einen Nachfolger macht.

ScreenshotDie Xbox One steht seit dem November 2013 in den Läden, zumindest in einigen Ländern, denn die Schweiz muss auf Microsofts neue Konsole noch warten, und zwar bis zum 5. September 2014. Allerdings arbeiten die Redmonder laut einer aktuellen Stellenanzeige für einen Industrial Designer offenbar schon an der nächsten Konsolen-Hardware. Das ist aber gar nicht so ungewöhnlich, da es üblich ist, dass sich die Hersteller nach dem Release ihrer neuen Konsolen bereits Gedanken über einen Nachfolger machen.

In der Stellenanzeige ist jedenfalls von "Next Generation Entertainment Hardware" und dem "Xbox Hardware Programm" die Rede. Es heisst: "We are looking for passionate designers who want to help us create next generation entertainment hardware for Microsoft." Das Warten auf die Xbox Two hat also begonnen.

Kommentare