Games.ch

Xbox One

System Update bis Oktober schon geplant

News dasPixel

Frische Updates halten Leib und Seele einer Konsole zusammen. Da nächste Update der Xbox One kommt im August, aber insgesamt hat man schon bis Oktober voraus geplant.

Erst kürzlich wurden die Inhalte des im August erscheinenden System Updates für die Xbox One bekannt gegeben. So darf man sich zum Beispiel auf einen verbsserten "Activity Feed" freuen, der dann mehr Möglichkeiten bieten soll, mit seinen Freunden interagieren und kommunizieren zu können, sowie viele Updates und neue Features (3D Blu-ray Support, Einkäufe via SmartGlass App).

Natürlich kann man sich auf einem grossen Update nicht ausruhen (auch für die PlayStation 4 kam erst kürzlich ein neues, kleineres Update mit Systemstabilitätsverbesserungen raus) und so verkündet Xbox Chef Phil Spencer, dass man weitere Firmware Updates bis zum kommenden Oktober schon längst geplant hat.

Via twitter teilt er mit, dass "Updates der Schlüssel sind", um die Features der Xbox One weiter nach vorne zu bringen. Ganz besonders soll der Fokus bei kommenden Updates auf der Verbesserung der Lade- und Installationszeiten liegen. Wer sich gerade die Destiny Beta auf der Xbox One installiert hat, weiss, wie schmerzhaft das war.

Load times and install times are things I’m focused on, just hadn’t timed Destiny.

Wir werden ja sehen, was zukünftige Updates noch so bringen. Eine einfache Share Funktion, die zum Beispiel auf der PS4 ermöglicht, schnell mal einen Screenshot zu machen, wäre nicht so übel. Was vermisst ihr noch so?

Kommentare