Games.ch

Xbox One

TV Spot aus Japan

News dasPixel

Im kommenden Herbst ist es soweit: Die Xbox One erscheint nach knapp einem Jahr nach ihrem ursprünglichen Release endlich auch in Japan. Wie dort Werbung für die Konsole gemacht wird, könnt ihr im folgenden Spot sehen.

Microsoft legt sich auch diesmal wieder ins Zeug, um ihre Konsole auch im PlayStation Land den potentiellen Kunden anzupreisen. Man kann jetzt nicht wirklich behaupten, dass die Xbox 360 unbedingt eine überragende Fan Gemeinde dort um sich versammeln konnte, aber man gibt die Hoffnung nicht auf, dass wenigstens ein paar Leutchen sich die Xbox One im Herbst dort holen.

So veröffentlichte man für den japanischen Markt einen neuen TV Spot, nicht nur die Kernkompetenzen der Xbox One in den Fokus stellt, sondern auch ein Feature, in dessen Genuss man nur dann kommt, wenn man sich gleich noch eine Kinect ins Haus holt: Spracherkennung.

Wenn man sich das Video so anschaut, muss man sich doch fragen, ob man sich wirklich so sein "Gamerleben" vorstellt. Ständig hin und her schalten, mal kurz nachschauen, was das Fernsehprogramm zu bieten hat (wieder mal nur Sport), vielleicht doch lieber einen FIlm schauen, pber das Microsoft'sche Leihangebot…

…Insgesamt spendiert man den "Multimedia Funktionen" mehr Zeit, als das eigentlich "Feature" einer Konsole, nämlich Videospiele zocken. Und sollte das nicht eigentlich im Vordergrund stehen? 

Wie seht ihr die Sache? Hat sich Microsoft Marketing  technisch ein wenig verzettelt was diese Generation angeht? Schreibt eure Meinung in die Kommentare.

Kommentare