Games.ch

Codemasters von Xbox Series X-SSD begeistert

DiRT 5 ohne Ladezeiten

News Michael Sosinka

Die SSD der Xbox Series X wird dafür sorgen, dass es in "DiRT 5" keine Ladezeiten geben wird. Das gilt sicherlich auch für die PS5.

Screenshot

Auch wenn die SSD der Xbox Series X langsamer sein wird wie die in der PlayStation 5, zeigt sich Codemasters von Microsofts Lösung dennoch begeistert. Der Technical-Director David Springate sagte: "Offensichtlich ist diese SSD unglaublich. Es ist nicht wie eine PC-SSD, es ist mehr als das. In der Lage zu sein, Daten so unglaublich schnell zu laden, ist nicht nur wirklich beeindruckend, sondern als Entwickler auch sehr interessant."

Er ergänzte: "Bei DiRT 5 werden wir super schnell in Rennen einsteigen können. Das bedeutet, dass keine Ladebildschirme im Weg sein werden, kein Trödeln, kein Blick auf mein Telefon, es bedeutet, dass die Action nonstop sein wird. Ich bin wirklich gespannt, wie diese Technologie das Erscheinungsbild von Videospielen in Zukunft verändern wird, denn ich glaube fest daran." Man kann stark davon ausgehen, dass "DiRT 5" auf der PlayStation 5 ebenfalls keine Ladezeiten haben wird.

Kommentare