Games.ch

Der neue Xbox Series X-Controller

Infos zu den Verbesserungen

News Michael Sosinka

Der neue Controller der Xbox Series X wird mit verschiedenen Verbesserungen und neuen Features ausgestattet sein.

Screenshot

Microsoft hat heute ebenfalls Infos zum neuen Controller der Xbox Series X genannt. Der Senior-Designer Ryan Whitaker ist auf das Design eingegangen: "Eine Hauptveränderung ist die Anpassung an eine grössere Anzahl an Handgrössen, insbesondere an kleinere Hände. Durch die Anpassung an Hände, die denen eines durchschnittlichen 8-Jährigen ähneln, verbessern wir die Zugänglichkeit für Millionen von Menschen, ohne dass das Handling für diejenigen mit grösseren Händen negativ beeinflusst wird. Wir haben vieles etwas runder gestaltet, harte Kanten gemieden, einige Teile verkleinert und dabei sorgfältig die Griffe geformt."

Dabei wurde auch das D-Pad angepasst: "Beim neuen D-Pad geht es darum, die Leistung und die Bedienbarkeit für alle Spielgewohnheiten zu verbessern. Und es ist eines meiner Lieblingsteile des neuen Designs: Wenn man sich die breite Palette der Spiele und die der unterschiedlichen persönlichen Spielstile heute ansieht, wird das D-Pad auf viele verschiedene Arten verwendet. Deshalb haben unsere Elite-Controller austauschbare D-Pads. Für einige Titel brauchen Spieler klare Himmelsrichtungen (oben, unten, links, rechts) mit gut definierten Rändern - und das einfache Kreuz ist dafür hervorragend geeignet. Einige Spieler müssen hingegen genaue Diagonalen treffen oder flüssige Kreisbewegungen ausführen, und genau dafür ist das runde Steuerkreuz designt. Je nach Spielstil benötigen Spieler entweder das eine oder das andere."

Und weiter: "Wir haben durch den Elite Controller gelernt, wie Spieler das D-Pad benutzen und haben aufbauend auf unsere Erkenntnisse einen Hybrid entworfen. Es fühlt sich grossartig an. Die etwas tiefere Schale gibt dem Daumen ein nettes kleines 'Zuhause', in dem er sitzen kann. Die Winkel sind fein abgestimmt für eine gute Hebelwirkung bei minimaler Bewegung. Spieler werden die Verbesserung direkt spüren."

Zur Share-Taste heisst es: "Gaming bietet Menschen die Möglichkeit, sich miteinander zu verbinden. Oftmals verbringen wir so unsere Zeit mit Freunden und bleiben in Kontakt. Das Teilen von epischen Momenten im Spiel ist ein wichtiges Element der Interaktion und sollte so einfach wie möglich erfolgen. Das Hinzufügen einer Share-Taste ist der beste Weg dafür. So können Gamer ohne ein separates Menü direkt Bilder und Videos aufnehmen. Dann können Sie problemlos darauf zugreifen und die Inhalte mit Ihren bevorzugten sozialen Plattformen oder Freunden teilen." Mehr Details findet man im Xbox-Blog.

Kommentare