Games.ch

Cross-Gen-Support für Xbox Play Anywhere

Das ist laut Phil Spencer das Ziel

News Michael Sosinka

Microsofts Cross-Gen-Titel, die für alle drei Plattformen erscheinen, darunter "Halo Infinite", werden die Features von "Xbox Play Anywhere" unterstützen.

Screenshot

Auf der X019 in London wurde der Xbox-Chef Phil Spencer gefragt, ob ein First-Party-Titel wie "Halo Infinite", der für PC, Xbox One und Xbox Scarlett bestätigt wurde, ebenfalls die "Xbox Play Anywhere"-Feature unterstützen wird. Wird es Cross-Play, Cross-Buy, Cross-Saves und geteilte Achievements auf allen drei Plattformen geben?

Phil Spencer dazu: "Das ist unser Ziel. Unser Ziel für unsere First-Party-Spiele ist es, dass deine Berechtigungen generationenübergreifend sind und deine Erfolge effektiv mit deinem Savegame transferiert werden." Zudem verspricht Phil Spencer, dass der Übergang von Xbox One zu Xbox Scarlett deutlich verbraucherfreundlicher ausfallen wird als damals zwischen Xbox 360 und Xbox One.

Quelle: stevivor.com

Kommentare