Games.ch

Insider zum Preis der Xbox Series S

Hälfte von Xbox Series X?

News Gerücht Michael Sosinka

Die Xbox Series S (Name noch nicht offiziell bestätigt) soll mit ihrem Preis einen grösseren Markt ansprechen. Ein Insider nennt Infos.

Screenshot

Im Beyond3D-Forum verriet "eastmen", der in der Vergangenheit bewiesen hat, dass er Zugang zu Microsoft-Informationen hat, dass die Xbox Series S ("Lockhart") nur halb so viel kosten wird wie die Xbox Series X. Sie soll zudem kleiner ausfallen und nur auf Downloads setzen. "Zuletzt hörte ich, dass sie nur halb so teuer sein soll wie die XSX. Ich hörte zuletzt, dass Microsoft bei der XSX auf 400 US-Dollar vorbereitet sei. Ich bin nicht sicher, wie der Endpreis aussehen wird. Ich denke, wenn Sony bei 500/600 US-Dollar liegt, wird MS vielleicht versuchen, bei 200/400/500 US-Dollar einzusteigen, aber wir werden sehen," so der Insider.

Er ergänzte: "Microsoft wird seine Verluste durch einen höheren Anteil an Spielverkäufen und mehr Abonnements ausgleichen. Die Preisgestaltung hängt auch davon ab, was Sony tut. Microsoft muss bei der Preisgestaltung nicht so extrem vorgehen, wenn Sony selbst höhere Preise verlangt." Und weiter: "Aber nach dem, was ich von all meinen Quellen gehört habe, geht es im Juli nicht um Sony, sondern um die Industrie. Sie wollen, dass es eine Nacht der Mic-Drops wird. Sie werden mit der Strategie, die sie seit Jahren aufgebaut haben, schwer angreifen. Sie wollen, dass Google, Amazon, Apple, Sony und auch Nintendo aufgerüttelt werden. Rechnet also mit einer Reihe von Mic-Drop-Momenten, gefolgt vom Preis als Schlüsselfaktor für all dies."

Microsoft möchte zu dem werden, was Netflix beim Streaming ist. Deshalb sollen qualitativ hochwertige Inhalte für die Xbox-Plattform erworben werden. Die Xbox Series S soll mit dem niedrigen Preis zu einem Schlüsselfaktor werden, weil damit ein grösserer Markt erreicht werden kann. Die Xbox Series S könnte für Microsoft sogar zu einer Art von Fire-TV werden und sie soll mit der Grösse überraschen. Obwohl "eastmen" sich schon bewährt hat, ist das natürlich weiterhin nur ein Gerücht.

Quelle: wccftech.com

Kommentare