Games.ch

Konsolen-Abos könnte für Xbox Series X wichtig werden

Grösserer Markt wird erreicht

News Michael Sosinka

Der Xbox-Chef Phil Spencer geht davon aus, dass das Xbox All Access-Modell für die Xbox Series X sehr wichtig sein wird.

Screenshot

Mit den im Oktober 2019 angekündigten Xbox All Access-Bundles können Kunden monatlich für eine neue Xbox-Konsole und ein Game Pass Ultimate-Abo bezahlen. Das Modell, das eine Option für den Kauf einer Xbox One und ein späteres Upgrade auf die Xbox Series X beinhaltet, wurde in mehreren Märkten erfolgreich getestet, so der Xbox-Chef Phil Spencer auf der Gamelab Live Conference.

"Xbox All Access wird sowohl für unseren Launch der Xbox Series X als auch für die gesamte Generation entscheidend sein," meint Phil Spencer. Xbox All Access wurde bisher in den USA, UK und Australien getestet. "Die Resonanz, die wir bei den Tests von Xbox All Access gesehen haben, war grossartig, aber sie war in Bezug auf den Markt begrenzt, so dass man einen viel breiteren Markt und Händlerunterstützung für Xbox All Access sehen wird," heisst es.

"Und wir sollten auch einfach die globale Wirtschaftslage verstehen, die wir in diesem Jahr erleben werden. Wir sehen sie heute, und ich denke, mehr Preisoptionen für die Verbraucher zu haben, ist, offen gesagt, für uns als Branche einfach eine sinnvolle Sache, über die wir nachdenken sollten," sagt Phil Spencer.

Kommentare