Games.ch

Nur noch eine Next-Gen-Xbox von Microsoft

Mögliche Gründe

News Gerücht Michael Sosinka

Der normalerweise gut informierte Microsoft-Insider Brad Sams nennt Gründe, warum es nur noch eine Next-Gen-Xbox geben wird.

Screenshot

Mittlerweile wird berichtet, dass Microsoft nur noch eine Next-Gen-Xbox veröffentlichen wird. Das schwächere Modell wurde anscheinend gestrichen. Der normalerweise gut informierte Insider Brad Sams, der mit mehreren Leuten darüber gesprochen hat, liefert mögliche Begründungen.

"Erstens hatten es die Entwickler schwerer als erwartet, Next-Gen-Spiele zu entwickeln, die sich über zwei Systeme mit unterschiedlichen Spezifikationen erstrecken. Wie man vielleicht erwarten kann, würden sich die Entwickler darauf konzentrierten, Spiele zu entwickeln, die zuerst auf dem schwächeren Gerät gut laufen, um sie dann auf die höherwertige Anaconda-Konsole zu skalieren," so Brad Sams.

Da es aber leichter ist, etwas hoch zu skalieren, als es herunter zu skalieren, hätten Xbox-Spiele der nächsten Generation wahrscheinlich einen visuellen Nachteil gehabt, was nicht im Sinne von Microsoft wäre, vor allem im Hinblick auf die PlayStation 5.

Brad Sams ergänzte: "Aber das sind vielleicht nicht die einzigen Gründe. Der Zweck von Lockhart war es, es einfacher zu machen, der Xbox-Familie mit einer Konsole beizutreten, die viel günstiger ist als der grosse Bruder Anaconda. Mit den Fortschritten bei xCloud und der Fähigkeit, qualitativ hochwertiges Gaming mit niedriger Latenz auf jedem Gerät anzubieten, wurde Lockhart für Microsoft immer mehr zu einem Hindernis."

Kommentare