Games.ch

Xbox Scarlett setzt auf mehr Speed

Erstes Feedback der Entwickler

News Michael Sosinka

Mit Xbox Scarlett setzt Microsoft auf Dinge wie Geschwindigkeit, verbesserte Framerates und eine leistungsfähigere CPU.

Screenshot

Aaron Greenberg, Microsofts General Manager of Games Marketing, hat auf der X019 in London verraten, was bei Xbox Scarlett im Fokus steht: "Das Team, das die Xbox One X entwickelt hat, entwickelt Project Scarlett. Ich denke, wir sind wirklich stolz darauf, dass wir die leistungsfähigste Konsole der Welt gebaut haben. Wir wollen uns weiterhin nicht nur auf die Power konzentrieren, sondern auch auf Dinge wie die Geschwindigkeit, verbesserte Framerates und eine leistungsfähigere CPU. Wir wollen diese Eigenschaften unseren Spiele-Entwicklern zur Verfügung stellen."

Laut Aaron Greenberg trifft man sich momentan mit den Entwicklern, die bereits Dev-Kits haben. Das anfängliche Feedback lautet so, dass sich die Entwickler sehr über die Pläne von Microsoft freuen. Ansonsten heisst es, dass es Microsoft im nächsten Jahr hauptsächlich um Xbox Scarlett gehen wird.

Kommentare