Update zu Microsofts Xbox-Plänen

Kurz vor dem anstehenden Business-Event

News Gerücht Exklusiv sebastian.essner

Wie wir bereits wissen, soll im Laufe dieser Woche ein Business-Event die Zukunft der Xbox-Marke thematisieren. Im Laufe des Wochenendes sind bereits einige neue Infos zu Microsofts Xbox-Plänen durchgesickert.

Screenshot

So berichtet die Journalistin Shannon Liao, dass Phil Spencer bei einem Townhall-Meeting gegenüber Mitarbeitern betont habe, dass Microsoft weiter Konsolen herstellen wolle und auch die Xbox-Marke ein Teil dieser Strategie sei. Diese würde sich über mehrere Arten von Geräten erstrecken. Letzterer Halbsatz bestätigt quasi, dass Microsoft einige First-Party-Titel auch auf andere Plattformen bringen will, aber richtig offizielle Infos dazu bekommen wir ja in ein paar Tagen.

In diesem Zusammenhang war auch zu hören, dass die Gerüchte um eine PS5-Portierung von "Starfield" falsch seien und der Titel weiterhin exklusiv für Xbox und PC erhältlich sein werde. Auch hier werden wir aber sicher sehr bald um einiges schlauer sein.

Quelle: Microsoft

Kommentare