Games.ch

Microsoft veröffentlicht neues Update für Xbox 360

Festplatten mit bis zu 2 TB werden unterstützt

News Michael Sosinka

Die Xbox 360 hat ein neues Firmware-Update bekommen. Jetzt werden unter anderem externe Festplatten mit bis zu 2 TB Speicher unterstützt.

Screenshot

Microsoft hat trotz der Xbox One die alte Xbox 360 nicht vergessen. Ab sofort steht für die Konsole ein neues Firmware-Update zum Download bereit: Wichtigstes Feature: Es werden jetzt externe Festplatten mit bis zu 2 TB Speicher unterstützt. Zwei von ihnen kann man gleichzeitig an der Xbox 360 betreiben. In der Kontoverwaltung findet man nun die bisherigen Käufe, was ebenfalls neu dazu gekommen ist.

Weiterhin wurde ein Passwort-Reset hinzugefügt. Direkt beim Login kann man auf "Passwort vergessen" drücken und damit das Passwort zurücksetzen. In den Netzwerk-Statistiken werden durchschnittliche Down- und Upload-Geschwindigkeiten angezeigt. Zudem lässt sich die WLAN-Signalstärke anzeigen. Ansonsten ist jetzt in der oberen rechten Ecke des Dashboards der XBL-Kontostand sichtbar, was sich jedoch abschalten lässt.

Kommentare