Schnellere Waffen-Level für XDefiant

Patch macht bessert grössten Kritikpunkt aus

News Christian Rotfeld

Trotz grosser Konkurrenz scheint es so, als habe sich Ubisofts Free-to-Play-Shooter "Tom Clancy's XDefiant" einen eigenen Platz in der Gaming-Welt erkämpfen können. Nun plant das Unternehmen, mit einem kommenden Patch den Spielern unter die Arme greifen zu wollen.

Screenshot

Mit "Tom Clancy's XDefiant" greift Ubisoft bekannte Genretitel wie "Call of Duty" an, kann sich dabei aber dank der Integration eigener Marken doch etwas von der Konkurrenz unterscheiden. Mit einem kommenden Patch wird nun all denjenigen geholfen, die Probleme beim Leveln der zahlreichen im Spiel vorhandenen Waffen haben.

Anstatt wie bisher 3000 XP zu benötigen, erfolgt das Aufleveln einer Hauptwaffe nun mit lediglich 1500 XP, während Zweitwaffen von 1000 XP auf 500 XP droppen. Tatsächlich war dies einer der grössten Kritikpunkte, die Entwickler und Publisher Ubisoft stets von der Community zu hören bekamen.

Das Spiel selbst steht in den jeweiligen Gamestores der PlayStation, Xbox und auf dem PC via Ubisoft Connect als kostenloser Download zur Verfügung.

Kommentare