Games.ch

Update für Xenoblade Chronicles 2 angekündigt

Director Tetsuya Takahashi geht auf Details ein

News Michael Sosinka

Kurz vor Weihnachten wird das Update 1.1.1 für "Xenoblade Chronicles 2" auf der Switch erscheinen. Der Director Tetsuya Takahashi geht darauf ein.

Für das Switch-Rollenspiel "Xenoblade Chronicles 2" wurde das Update 1.1.1 angekündigt, das am 22. Dezember 2017 veröffentlicht wird. Der Director Tetsuya Takahashi ist jetzt auf die Details eingegangen und er hat folgende Änderungen genannt:

  • Ein leichter Spielmodus wird zu „Tiger! Tiger!“ hinzugefügt.
  • Wird der X-Knopf gedrückt, springt die Karte auf dem Schnellreisebildschirm zum derzeitigen Standort des Spielers. Wir hoffen, dass es dadurch leichter wird, Schnellreise- und Bergungspunkte zu finden.
  • Ein zusätzlicher 1:1-Zoom wird auf der Minikarte durch Druck auf den L-Stick angezeigt. Dadurch wird es leichter, einen Überblick über die Umgebung und Missionsziele zu gewinnen.

Und Bugfixes liefert das Update 1.1.1 für "Xenoblade Chronicles 2" ebenfalls:

  • Die Kamera zittert bei der Rückkehr ins Spiel, nachdem im Zwischensequenzen-Menü „Gar nicht so anders“ aus „Kapitel Eins - Begegnungen“ wiedergegeben wurde.
  • Hinweis: Wird das Spiel gespeichert, während das Problem noch besteht, zittert die Kamera auch im restlichen Spielverlauf. Bitte beende das Spiel und starte es erneut, ohne zu speichern.
  • Bei der Mission „Einen Schritt voraus“ in der Provinz Gormott wird das Missions-Item Heilwegerich nicht für die Mission gewertet, wenn es um 12:00 eingesammelt wurde.
  • Bei der Mission „Weiss wie Schnee“ in der Provinz Gormott wird das Missions-Item „Weisser Hirschkäfer“ nicht für die Mission gewertet, wenn es um 07:00 eingesammelt wurde.

Tetsuya Takahashi ergänzte: "Wir werden weiterhin an der Minikarte arbeiten, während wir weitere Missionen und Elemente für zweite Spieldurchläufe vorbereiten. Wir danken euch für eure Geduld." Zum zweiten Spieldurchgang heisst es hingegen: "Die Inhalte für den zweiten Spieldurchgang werden allen Spielern zur Verfügung gestellt, nicht nur denen, die den Erweiterungspass erworben haben. Im zweiten Spieldurchgang könnt ihr euer Team um ganz bestimmte Klingen erweitern! Ausserdem könnt ihr Klingen wie Pyra und Dromarch auf Söldnermissionen entsenden und die Stufe-4-Spezialtechnik einer bestimmten Klinge freischalten."

Spieler, die den Erweiterungspass erworben haben, erhalten hingegen die folgenden Items:

  • Bergungstaucher-Set: 10 x Seltener Kernkristall, 1 x Legendärer Kernkristall, 3 x Transferprotokoll
  • Erweiterungsteile für Poppi: 30 000 Äther
  • Pyras Lieblings-Items: 5 x Fraterni-Tee
  • Nias Lieblings-Items: 5 x Ardainbär-Figur

"Monolith Soft wird weiterhin an Verbesserungen arbeiten, die euch noch mehr Spass in Xenoblade Chronicles 2 bescheren. Da wir neben diesen Verbesserungen auch an den Inhalten für den Erweiterungspass arbeiten, können wir zwar nicht jede Anregung sofort umsetzen, aber wir sind sehr dankbar, dass ihr Xenoblade Chronicles 2 unterstützt," so Tetsuya Takahashi abschliessend.

Kommentare