Games.ch

Etwas Nostalgie im Video zu Yakuza 6

Viele Minispiele, darunter SEGA-Klassiker

News Video Michael Sosinka

In "Yakuza 6: The Song of Life" kann man wahrscheinlich unzählige Stunden verbringen, ohne das eigentliche Spiel zu spielen.

In "Yakuza 6: The Song of Life" kann man sich mit vielen verschiedenen Minispielen die Zeit vertreiben. Dazu zählen auch einige tolle Klassiker von SEGA wie "Virtual Fighter", "Outrun" oder "PuyoPuyo". Das Gameplay-Video liefert einen gelungenen Überblick. "Yakuza 6: The Song of Life" wird in Europa am 17. April 2018 für die PlayStation 4 erscheinen.

Zu "Yakuza 6: The Song of Life" heisst es: "In Yakuza 6 wird Kazuma Kiryu herausfinden, wie viel Menschen bereit sind, sich für die Familie zu opfern - wenn er eine Reihe von düsteren Ereignissen untersucht. Nach einer dreijährigen Haftstrafe eben frisch entlassen, findet ein sichtlich gealterter Kiryu heraus, dass seine Leihmutter-Tochter Haruka aus dem Waisenhaus, das er betreute, verschwunden ist. Der Weg führt ihn zu seinem alten Pfaden in Kamurocho, wo er entdeckt, dass sie von einem Auto getroffen wurde und nun im Koma liegt. Und um es noch schlimmer zu machen, erfährt Kiryu, dass Haruka jetzt einen Sohn hat, den er betreuen muss. Mit dem Baby unter dem Arm reist Kiryu in die Küstenstadt Onomichi, Hiroshima, um die Wahrheit über Haruka, ihren Sohn und ein unheimliches Geheimnis, das die Hiroshima Yakuza verbergen, zu lösen."

Kommentare