Games.ch

Neues Gerücht zu The Legend of Zelda

Weiblicher und männlicher Link spielbar

News Gerücht Michael Sosinka

In "The Legend of Zelda" wird laut einem neuen Gerücht ein weiblicher oder männlicher Link spielbar sein. Zudem wird das Spiel für Wii U und NX erscheinen.

Screenshot

Es gibt wieder ein neues Gerücht zu "The Legend of Zelda". Wie die normalerweise gut informierte Emily Rogers über Twitter berichtet, wird das neue "The Legend of Zelda" tatsächlich für die Wii U als auch für Nintendo NX erscheinen. Ausserdem wird man die Wahl zwischen einer männlichen und weiblichen Version von Link haben. Bei dem weiblichen Charakter könnte es sich demnach um Linkle handeln.

Darüber hinaus hat Emily Rogers aus zuverlässigen Quellen erfahren, dass die meisten Charaktere vertont sein werden. Nur Link wird wieder keine Sprachausgabe bekommen. Neal Ronaghan von "Nintendo World Report" kann die Aussagen von Emily Rogers bestätigen. Er hat ähnliche Dinge gehört. Emily Rogers hat zuletzt die Ankündigung von "Paper Mario: Color Splash" für die Wii U vorhergesagt. Sie könnte also wieder richtig liegen.

Kommentare