Games.ch

TV-Serie zu The Legend of Zelda geplant?

Angeblich arbeiten Nintendo und Netflix an Live-Action-Projekt

News Gerücht Michael Sosinka

Momentan macht das Gerücht die Runde, dass Netflix und Nintendo an einer Live-Action-Serie zu "The Legend of Zelda" arbeiten.

ScreenshotDas renommierte Wall Street Journal berichtet, dass Netflix und Nintendo an einer Live-Action-Serie zu "The Legend of Zelda" arbeiten. Von seiner Quelle will WSJ erfahren haben, dass sich das Projekt noch in einem frühen Stadium befindet und derzeit nach Drehbuchautoren gesucht wird. Auch wenn das Gerücht stimmen sollte, ist demnach noch lange nicht sicher, dass die Serie durchgewunken wird.

Netflix beschreibt die Serie als "Game of Thrones" für Familien, wobei es natürlich um Link und die Prinzessin Zelda gehen wird. Bereits Ende der Achtziger gab es eine Zeichentrickserie zu "The Legend of Zelda". Netflix hat auf Anfrage des Wall Street Journals ünerhaupt nichts dazu gesagt, während Nintendo keine Gerüchte und Spekulationen kommentieren möchte.

Normalerweise beschützt Nintendo seine Marken sehr und ist ziemlich übervorsichtig. Es gab in den letzten Jahren wohl schon viele Anfragen von Hollywood, aber die Japaner haben stets abgelehnt. Man sollte dieses Gerücht also mit einer gewissen Portion von Skepsis aufnehmen.

Quelle: www.wsj.com

Kommentare